Zum Inhalt springen

Zeige Artikel von Joan Adalar

Suche

Archiv

2017

  1. Feminismus und Revolution

    Protest, Widerstand, Revolution

    Von Frauen*, die Widerstand leisten und von patriarchalen Strukturen, die trotzdem noch immer da sind und die es zu zertrümmern gilt. Die Einleitung zu unserer Reihe "Patriarchat und Widerstand".

    Von Joan Adalar | Veröffentlicht am Nov. 4, 2017 | Eingeordnet in re:claim
  2. Der Bolschewik

    „Die Revolution ist großartig, alles andere ist Quark“*

    100 Jahre Oktoberrevolution! Am 25. Oktober 1917 übernahm das Militärisch-Revolutionäre-Komitee Petrograds die Macht in St. Petersburg. Damit wurde der erste große Versuch zum Sozialismus eingeleitet. Wir sagen: Danke! Und richten unseren Blick nach vorne.

    Von
    • Alp Kayserilioğlu
    • Jan Schwab
    • Joan Adalar
    | Veröffentlicht am Oct. 25, 2017 | Eingeordnet in re:claim
  3. Proteste in Palermo gegen die Inhaftierung von Emiliano P.

    United to hell?

    Die politischen Urteile über die Gefangenen der G20-Proteste sind schon längst gefällt. Nun folgen die Abrechungsprozesse – etwa gegen Emiliano P. am 4. Oktober.

    Von Joan Adalar | Veröffentlicht am Sept. 22, 2017 | Eingeordnet in re:port

2018

  1. Rondenbarg: Ausschnitt aus Polizeivideo am 7.7.2017 in Hamburg

    Nach rechts buckeln, nach links treten

    Das Jahr 2017 war durch eine breitangelegte Repressionswelle gegen linke Strukturen und Aktivist_innen gekennzeichnet. Die Angriffe auf uns sind auch Ausdruck der zunehmenden Stärke rechter Formierungen in Gesellschaft und Politik. Redakteurin Joan Adalar mit einem Blick zurück – und nach vorne.

    Von Joan Adalar | Veröffentlicht am Feb. 5, 2018 | Eingeordnet in re:claim

2019

  1. 14177998124_da4dfa141b_k.jpg

    Eine Runde Justiz-Lotto

    Eine G20-Solikundgebung am Berliner Heinrichplatz mündete vor zwei Jahren in der Festnahme linker Aktivist_innen. Mitte August fand in Moabit der Prozess gegen einen der „Heinis“ statt. Der wendete jedoch das Blatt und nahm in seiner Rede Justiz und Polizeiapparat ins Visier.

    Von Joan Adalar | Veröffentlicht am Sept. 7, 2019 | Eingeordnet in re:port