Zum Inhalt springen

Zeige Artikel mit den Schlagworten austeritätspolitik

Suche

Archiv

2018

  1. Streikende bei Sto Kokkino

    Das Gegenteil von Rot

    Die Entwicklungen um die Radiostation ,,Sto Kokkino‘‘ (die Rote), die zur sozialdemokratischen SYRIZA-Partei gehört, sind bezeichnend für die arbeiterfeindliche Politik der griechischen Regierung. Lohnkürzungen, Entlassungen und Drohungen – insbesondere gegenüber jenen, die sich nicht fügen.

    Von George Pavlopoulos | Veröffentlicht am Feb. 19, 2018 | Eingeordnet in re:claim

2019

  1. 8march2_marios_lolos-kopie.jpg

    Notwendiger denn je!

    Die Frauen*bewegung in Griechenland wird jedes Jahr radikaler. Eleni Triantafyllopoulou darüber, weshalb es dringend notwendig ist, die politischen Streiks der Arbeiterinnen* am 8. März als antikapitalistische Kämpfe zu begreifen.

    Von Eleni Triantafyllopoulou | Veröffentlicht am March 29, 2019 | Eingeordnet in re:port
  2. mural in griechenland.jpg

    Alles zu verkaufen!

    Kulturelle Güter, Krankenhäuser, öffentliche Plätze: Das Ausmaß der – durch die griechische Regierung abgesegneten – Privatisierungen in Griechenland steigt immer weiter. Eleni Triantafyllopoulou über „attraktive neue Kapitalinvestitionen“ auf Kosten der Bevölkerung.

    Von Eleni Triantafyllopoulou | Veröffentlicht am Feb. 23, 2019 | Eingeordnet in re:port
  3. potere.jpg

    Ein Jahr rechtskonservative Regierung in Italien – es braucht Linke Antworten!

    Das neue Sicherheitsgesetz pflügt das Migrationssystem um. Das versprochene Grundeinkommen für alle ist ein Geschenk an die Unternehmen. Die kommunistische Bewegung „Potere al Popolo“ (PaP) versucht eine Alternative zur ehemaligen Linken aufzubauen. Ein Gespräch mit Maurizio, aktiv in Neapel.

    Von Maja Tschumi | Veröffentlicht am Jan. 25, 2019 | Eingeordnet in re:port