Zum Inhalt springen

Zeige Artikel mit den Schlagworten anarchismus

Suche

Archiv

2019

  1. leerer platz = symbolbild wir haben probleme.jpg

    Probleme im Prozess zum überregionalen antikapitalistischen Zusammenschluss

    Seit einigen Jahren gibt es Anläufe, um einen überregionalen Zusammenschluss der antikapitalistischen antiautoritären Linken aufzubauen. Aber die Prozesse haben mit zahlreichen Problemen zu kämpfen. Eine Problemanalyse von Emanuel Kapfinger.

    Von Emanuel Kapfinger | Veröffentlicht am Nov. 26, 2019 | Eingeordnet in re:think
  2. Rozbrat-3.jpg

    Das anarchistische Herz Polens

    In der westeuropäischen Linken heute weitestgehend unbekannt, gab es in Polen bereits im 19. Jahrhundert starke sozialistische und anarchistische Bewegungen. Anknüpfend daran entwickelte sich das Rozbrat nicht nur als soziales und kulturelles Zentrum, sondern auch als wichtige politische Plattform.

    Von
    • Stanis Love
    • Marek Jakubowski
    | Veröffentlicht am Aug. 31, 2019 | Eingeordnet in re:claim
  3. 2019053003054_13cab564ff5fe85b976a97f32cb282913327ca25a3015f10074b773fb5f0f9d7.jpeg

    „Wir wollen da sein, wo es brennt!”

    Die deutschsprachige anarchistische Bewegung ist fragmentiert und wenig wahrnehmbar. Das will eine neue Organisierungsinitiative nun ändern. Ein Interview mit Aktivist*innen eines verbindlicheren anarchistischen Organisierungsprozesses über Kritik und Potenzial des Konzepts.

    Von Jan Schwab | Veröffentlicht am July 29, 2019 | Eingeordnet in re:think

2018

  1. Die Libertatia in Thessaloniki ist Opfer eines faschistischen Brandanschlags.

    Libertatia in Flammen

    In Griechenland riefen am heutigen Sonntag rechte und rechtsradikale Gruppen zu einer nationalistischen Großdemonstration gegen Mazedonien auf. Dabei griffen faschistische Gruppen unter Schutz der griechischen Riot-Einheiten MAT besetzte Häuser an und brannten das anarchistische Libertatia nieder.

    Von
    • John Malamatinas
    • George Pouleaux
    | Veröffentlicht am Jan. 21, 2018 | Eingeordnet in re:port