Zum Inhalt springen

Zeige Artikel mit den Schlagworten max zirngast

Suche

Archiv

2018

  1. Hatice Göz

    Campushexen kann man nicht festnehmen

    Gemeinsam mit Max Zirngast wurde auch Hatice Göz am 11. September festgenommen und sitzt jetzt in U-Haft. Sie ist aktiv bei den Campushexen, einer studentischen feministischen Organisation, und setzt sich gegen Femizide und Gewalt an Frauen ein. Ein Solidaritätsaufruf ihrer Schwestern.

    Von Meral Çınar | Veröffentlicht am Sept. 27, 2018 | Eingeordnet in re:claim
  2. Solidaritätsbotschaft aus Wien #FreeMaxZirngast

    „Ich bin ein Sozialist, ich verteidige universelle Werte“

    Gestern Abend wurde gegen unseren Freund und Genossen Max Zirngast, der Mitglied des re:volt-Kollektivs ist, vom zuständigen Haftrichter in Ankara Untersuchungshaft verhängt. Wir berichten über die Einzelheiten der Vernehmung, die absurden Anschuldigungen und die dahinterstehende politische Willkür.

    Von Redaktion | Veröffentlicht am Sept. 21, 2018 | Eingeordnet in re:claim

2019

  1. Mithatcan Türetken

    Angeklagt wegen sozialistischer Parteigründung

    Der Sozialist Mithatcan Türetken wird in demselben Verfahren wie unser Genosse Max Zirngast angeklagt. Die hanebüchene Anklageschrift wirft auch ihm „Mitgliedschaft in einer terroristischen Organisation“ vor. Wir dokumentieren seine Verteidigung.

    Von Mithatcan Türetken | Veröffentlicht am April 18, 2019 | Eingeordnet in re:port
  2. hatice.jpg

    Campushexe strikes back

    Die feministische Aktivistin Hatice Göz wird in demselben Verfahren wie unser Genosse Max Zirngast angeklagt. Die hanebüchene Anklageschrift wirft auch ihr „Mitgliedschaft in einer terroristischen Organisation“ vor. Wir dokumentieren ihre Verteidigung.

    Von Hatice Göz | Veröffentlicht am April 13, 2019 | Eingeordnet in re:claim